Eintrachtstraße 9

Ein Schriftsteller erinnert sich …

Jens Sparschuh

Jens Sparschuh sagt: … und ja lesen lernen! Das ist schon viel in dieser Welt und das ist ein wichtiger Schritt hin zum Mündigwerden und von da kann es eigentlich nur großartig weitergehen, wenn man ein mündiger, denkender, witziger Zeitgenosse ist, dann sollte man das eine oder andere Problem mit anderen zusammen auch lösen können …

Jens Sparschuh, Kopfsprung
Verlag Der Morgen, Berlin 1989
Foto: K.S.

Ein Projekt anlässlich von »30 Jahre Friedliche Revolution – Mauerfall« im Auftrag des Bezirksamtes Pankow in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH. Das Projekt wird aus Mitteln des Bezirkskulturfonds gefördert.