Wörtherstraße 39

Ein Installationskünstler erinnert sich …

Reinhard Zabka

Installationskünstler,
Gründer des Verbands der Querulanten (VdQ),
Gründer und Direktor des Lügenmuseums
(jetzt in Radebeul)

Reinhard Zabka sagt: … und dann habe ich angeboten „Bratpfannen-Zielwerfen auf ein Kunstwerk Ihrer Wahl“ – das hat diese Energie des Frustes umgeformt – also das war dann wirklich weg – und das ist die Fähigkeit, die man hat, die Energie umzuformen – und darauf kann man eine neue Sache aufbauen …

R.Z. says: … and then I offered „frying pan targeting on an artwork of your choice“ – that transformed this energy of frustration – that was really gone – and that is the ability you have to transform the energy – and on that you can build a new thing …

Ausstellung mit internationalen Künstlern in Erinnerung an die friedliche Revolution in der DDR 1989.
Foto: André Wirsig

Ein Projekt anlässlich von »30 Jahre Friedliche Revolution – Mauerfall« im Auftrag des Bezirksamtes Pankow in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH. Das Projekt wird aus Mitteln des Bezirkskulturfonds gefördert.