Prenzlauer Allee 21

Der Gründer eines Verlages für Kunst und Geistesgeschichte …

Frank Böttcher

promovierter Kunstpädagoge,
wissenschaftlicher Assistent,
Gründer des Lukas Verlags (Durchgangszimmer Prenzlauer Berg u.v.a.)

Frank Böttcher sagt: … und aus der Erfahrung heraus der DDR sag ich ok, da kann man eigentlich auch mal einen Schnitt machen, man müsste mal einen Schnitt machen. Vielleicht ist das richtig, alle fünfzig Jahre mal so eine kleine Revolution zu machen – nicht lange – alles mal wieder auf Null zu stellen …

Frank Böttcher 1985
Foto: unbekannt
Quelle: F. Böttcher
www.lukasverlag.com

Ein Projekt anlässlich von »30 Jahre Friedliche Revolution – Mauerfall« im Auftrag des Bezirksamtes Pankow in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH. Das Projekt wird aus Mitteln des Bezirkskulturfonds gefördert.