Choriner Straße 36

Hier lebte ein Schriftsteller …

Peter Brasch †

FRAU ZEUKE

5. Januar. Frau Zeuke tot. Drei Tage
lag sie auf dem Teppich
die Beine auf dem Bett. Der Kopf im Teppich.
64 Jahre alt und jedes Jahr in
diesem Haus die Dielen abgetreten seit
sie laufen konnte und jeden Tag in
diesem Haus die Stufen gezählt
bis in den vierten Stock.
Jetzt zählen Sie die Träger
vom Bestattungsinstitut.

Wo sind wir her
Wo gehn wir hin
Vom Mutterkuchenfressen
bis zum Fraß der Würmer
Die Spur dazwischen spült der Regen
schaben die Füße in der Choriner Straße 36
die Dielen im Haus wurden erneuert.

Wer schreit da noch von Geschichte.

Quelle: https://www.bpb.de
Auszug aus BpB
Buhtitel: P. Brasch / Schönhausen
Foto: Petra Schramm
P. Brasch, Rückkehr nach Nordost
Foto: Petra Schramm

Ein Projekt anlässlich von »30 Jahre Friedliche Revolution – Mauerfall« im Auftrag des Bezirksamtes Pankow in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH. Das Projekt wird aus Mitteln des Bezirkskulturfonds gefördert.