Conrad-Blenkle-Straße 65

Ein Maler erinnert sich …

Oskar Manigk

Maler und Mailartist

Oskar Manigk sagt: … ja, natürlich waren das Äußerungen von Unzufriedenheit, von Ablehnung, von Widerspruch – aber es waren stille Äußerungen, die nur für den Moment von Bedeutung waren – aber, wenn man nun schon mal diesen Beruf hat, was soll man anderes machen …

Oskar Manigk says: … yes, of course they were expressions of dissatisfaction, of rejection, of contradiction – but they were silent expressions only of significance for the moment – but if you have such profession, what else can you do?

Bilder von Oskar Manigk

Ein Projekt anlässlich von »30 Jahre Friedliche Revolution – Mauerfall« im Auftrag des Bezirksamtes Pankow in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH. Das Projekt wird aus Mitteln des Bezirkskulturfonds gefördert.