Lychener Straße 73

Hier war das

Druckhaus GALREV

und das Café KYRIL

Verlag mit angeschlossener Druckerei und mit einem Literaturcafé

Verlagsgründer waren kurz nach dem Mauerfall 1989 Autoren und Herausgeber der im Eigenverlag erschienenen Zeitschriften ARIADNEFABRIK, BRAEGEN, LIANE und VERWENDUNG: Sascha Anderson (IM), Egmont Hesse, Henryk Gericke, Andreas Koziol, Klaus Michael, Rainer Schedlinski (IM) und Jörg Wähner – später kamen der Kunsthistoriker Heinz Havemeister, die Kritikerin Cornelia Jentzsch und die Fotografin Susanne Schleyer hinzu.

The founders of the publishing house were – shortly after the fall of the Berlin Wall in 1989 – authors and editors of the self-published magazines ARIADNEFABRIK, BRAEGEN, LIANE and VERWENDUNG: Sascha Anderson (IM), Egmont Hesse, Henryk Gericke, Andreas Koziol, Klaus Michael, Rainer Schedlinski (IM) and Jörg Wähner – later joined by art historian Heinz Havemeister, critic Cornelia Jentzsch and photographer Susanne Schleyer.

K.S.

Umschlag Verlagsprogramm 1991/92,
Verlagslogo
Quelle: K.S.

Ein Projekt anlässlich von »30 Jahre Friedliche Revolution – Mauerfall« im Auftrag des Bezirksamtes Pankow in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH. Das Projekt wird aus Mitteln des Bezirkskulturfonds gefördert.