Danziger Straße 159

Der Schlagzeuger von PANKOW erinnert sich …

Stefan Dohanetz

Dasselbe Land zu lange gesehn’.
Dieselbe Sprache zu lange gehört.
Zu lange gewartet, zu lange gehofft.
Zu lange die alten Männer verehrt.
Ich bin rum gerannt,
Zu viel rum gerannt.
Zu viel rum gerannt.
Und ist doch nichts passiert

Same country too long seen
Same language too long heard.
Too long waited, too long hoped .
Too long the old men adored.
I’v been running around,
Too much running around.
Too much running around.
And nothing happened yet.

Dritte Strophe von LANGEWEILE / third strophe of BOREDOM
Komposition Rainer Kirschmann
Text André Herzberg

 

Pankow, Aufruhr in den Augen
Quelle: S. Dohanetz

Ein Projekt anlässlich von »30 Jahre Friedliche Revolution – Mauerfall« im Auftrag des Bezirksamtes Pankow in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH. Das Projekt wird aus Mitteln des Bezirkskulturfonds gefördert.