Schönhauser Allee 69

Hier war das

Wiener Café

Bert Papenfuß hatte gesagt: … Es gab Leute, die nur im Mosaik, und welche, die nur im Wiener Café waren, und Leute, die in beiden verkehrten. Unser Weg war normalerweise erst Wiener Café, die machten um 24 Uhr zu, Mosaik dagegen erst um eins, also setzte man sich um 23 Uhr Richtung Mosaik in Bewegung.

B.P. had said: … There have been people who were only in the Mosaic, and some who were only in the Viennese Café, and people who frequented both. Our way was usually only Viennese Café, they closed at midnight, mosaic however only at one o’clock, so at eleven o’clock we set off in the direction of the mosaic.

Bert Papenfuß in „Durchgangszimmer Prenzlauer Berg“,
Lukas Verlag 2012, S.270
Quelle: Berlin – Prenzlauer Berg – Begegnungen zwischen dem 1. Mai und dem 1. Juli 1990,
Regie: Petra Tschörtner, 75 Min., DEFA-Studio für Dokumentarfilme GmbH, 1990
Foto: Ilona Sachs/K.S.

Ein Projekt anlässlich von »30 Jahre Friedliche Revolution – Mauerfall« im Auftrag des Bezirksamtes Pankow in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH. Das Projekt wird aus Mitteln des Bezirkskulturfonds gefördert.