Sredzkistraße 44

Ein Grüner erinnert sich …

Andreas Otto

Ingenieur,
heute Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin für Bündnis 90 / Die Grünen

Andreas Otto sagt: … Wir haben 1989 nicht nur mit unseren Freunden und vielleicht paar Arbeitskollegen politisch diskutiert, sondern eigentlich mit allen, die einem begegneten … das ist das, was ich von der Bürgerbewegung mitgenommen habe: man muss mit allen reden können und muss auch nachvollziehen können, wie die denken, auch wenn man das alles politisch für völlig falsch hält; man muss gesprächsfähig bleiben. Ich bin der Meinung, es ich nicht ganz ausgeschossen, dass auch mal die andern recht haben und ich nicht …

A.O. says: … In 1989 we had not only political duscussions with our friends and a few colleagues at work but with all we met … this is what I have taken from the citizen movement: one has to be able to talk to everyone and to understand the thinking even if it seems politically totally wrong; one has to remain capable to talk. I’m of the opinion its not totally impossible that the others are right and not me …

Quelle: A. Otto

Ein Projekt anlässlich von »30 Jahre Friedliche Revolution – Mauerfall« im Auftrag des Bezirksamtes Pankow in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH. Das Projekt wird aus Mitteln des Bezirkskulturfonds gefördert.