Friedensstraße 1

St.-Bartholomäus-Kirche

Ein Gründer der Friedensbibliothek und Antikriegsmuseums erinnert sich …

Jochen Schmidt

Orgelbauer,
Begründer der Friedensbibliothek und des Antikriegsmuseums
zusammen mit Bernd Kanter

Die Friedensbibliothek / Antikriegsmuseum will durch Text und Bild vor den Gefahren kriegerischer Auseinandersetzungen warnen und Beispiele für die friedliche Lösung von Konflikten geben.

Jochen Schmidt sagt: … auch heute ist das Thema Krieg und Frieden nicht unbedingt allen Leuten angenehm und es gibt auch an etlichen Stellen Widerstände, die sich ein bisschen wie zu DDR-Zeiten anfühlen – auch heute geht es um Menschen, die lebendig sind, die was wollen … also von daher würde ich sogar sagen, dass die Erfahrungen von damals einen besser durch heutige Zeiten kommen lassen …

J.S. says: … even today the topic of war and peace is not necessarily pleasant for all people and there are resistances in many cases that feel a bit like in GDR times – even today it’s about people who are alive, who want something … so from that point of view I would even say that the experiences from that past let you get better through recent times  …

Fotos: unbekannt
Quelle: www.friedensbibliothek.de

Ein Projekt anlässlich von »30 Jahre Friedliche Revolution – Mauerfall« im Auftrag des Bezirksamtes Pankow in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH. Das Projekt wird aus Mitteln des Bezirkskulturfonds gefördert.